DSGVO und Datenschutz bei websms

websms ist Teil der atms Gruppe, einer Gruppe, die auf mehr als 15 erfolgreiche Jahre im Business Messaging Umfeld zurück blickt. Unsere Kunden sind neben internationalen Banken, Versicherungen und Systemhäusern auch über 4.500 Klein- und Mittelunternehmen, die sich tagtäglich auf die Stabilität unserer Services verlassen. Dieses Vertrauen versuchen wir mit zuverlässigen Services und persönlichen Kontakt zurückzuzahlen. Der Sicherheit der websms Systeme, Ihrer persönlichen Daten und die Daten Ihrer Kunden, spielen dabei eine zentrale Rolle.


Grundsätzliches

  • Wir gehen mit Ihren Daten verantwortungsvoll und zweckgebunden um.
  • Wir sind uns der Bedeutung Ihrer uns anvertrauten Daten bewusst.
  • Wir verwenden nur Daten, die für die Geschäftsabwicklung erforderlich sind.
  • Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter.
  • Wir setzen auf anerkannte Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch Ihrer Daten zu verhindern.
Die aktuelle Fassung der websms Datenschutzerklärung finden sie hier

DSGVO konform

websms erfüllt alle Anforderungen, die sich aus der DSGVO ergeben, und den daraus folgenden österreichischen Datenschutzgesetzen. Für alle Kunden bieten wir eine Vorlage für den Vertrag zur Auftragsverabeitung an. Ihr Kundenbetreuer hilft Ihnen gerne weiter.

Lokale Rechenzentren

Die Rechenzentren von websms in Wien sind nach dem Stand der Technik gesichert, Zugang wird nur ausgewählten, entsprechend geschulten Mitarbeitern gewährt. Dass wir mit einer Backuppolicy dafür Sorge tragen, das System ausfallssicher zu betreiben versteht sich von selbst.

Verschlüsselte Verbindungen

Alle Verbindungen zur websms WebAPP sowie zur den Schnittstellen verwenden eine SSL-Verbindung zur sicheren Übertragung Ihrer Daten. Selbstverständlich nutzen wir redundante Verbindungen um die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls so gering wie möglich zu halten.


Auf Nummer sicher mit den Opt-in Formularen von websms

Die WebApp von websms empfiehlt sich für die Kundengewinnung und die Verwaltung von Kontakten für alle Ihre mobilen Kontakte, sei es für SMS Kampagnen oder WhatsApp Kampagnen. Wir haben alle Formulare zur Kontaktakquise im Internet so angepasst, dass Sie als Datenverantwortlicher websms Formulare auf Ihrer Webseite einbinden, sowie gleichzeitig alle Ihre individuellen rechtlichen Hinweise hinzufügen können.

Über Checkboxen und Eingabefelder in unserer WebApp administrieren Sie Ihre entsprechenden Rechtstexte und Verlinkungen. Damit tragen wir Sorge, dass Sie als unser Kunde die entsprechenden datenschutzrechtlichen Vorgaben einhalten können ohne auf den Komfort von websms verzichten zu müssen. Zusätzlich arbeiten wir daran alle Zustimmungen, die sie von ihren Kunden erhalten im Sinne der DSGVO für Sie nachvollziehbar zu machen. Damit stellen wir für Sie Rechtssicherheit gegenüber Ihren Kunden sicher. Diese Bestätigungen stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung. Wir bemühen uns Ihnen ein System zur Verfügung zu stellen, dass Ihren Aufwand aus der DSGVO so gering wie möglich hält und Ihnen trotzdem die geforderten Nachweise zur Verfügung stellt. Sie suchen noch eine Lösung, über die Sie Kundendaten DSGVO konform aquirieren und verwalten können? Testen Sie die websms Online Oberfläche jetzt kostenlos und unverbindlich!


Die websms Vorlage zur Auftragsverarbeitung

Damit websms für Sie, als Kunde und Datenverantwortlichen, Datenverarbeitungen durchzuführen kann, haben wir für Sie eine entsprechenden Regelung zur Auftragsverarbeitung vorbereitet. Dieser gesonderte Vertrag wird zusätzlich zum websms Nutzungsvertrag abgeschlossen und stellt sicher, dass wir für Sie als Subunternehmer tätig werden dürfen.
Ein zusätzlicher Vertrag bedeutet natürlich immer zusätzlichen Aufwand. Aus dem Grund bieten wir Ihnen ein entsprechendes, anwaltlich geprüftes Vertragsdokument zur Auftragsverarbeitung an. Darin sind alle Punkte geregelt und sowohl Sie als auch wir können damit die ordnungsgemäße Bereitstellung und Nutzung von websms gewährleisten. Das Dokument ist so verfasst, dass es sowohl für österreichische, als auch für deutsche und schweizer Kunden mit den jeweiligen nationalen Gesetzen konform geht. Hier können Sie das Dokument einsehen. Auf Anfrage, erhalten Sie es gerne von Ihrem Kundenbetreuer zugesendet. Die aus der DSGVO entstehenden Prozesse erfüllen wir natürlich gerne für Sie! Durch den Vertrag zur Auftragsverarbeitung erhalten Sie von uns natürlich auch das Recht auf:

Die Vorlage der aktuellen DSGVO Auftragsverarbeitungsvereinbarung können Sie hier einsehen.

Newsletter

websms sendet Ihnen zwei Arten von E-Mail-Nachrichten. Einerseits systembedingte Informationen, die zur Vertragserfüllung unbedingt notwendig sind und andererseits Newsletter um Sie über Neuigkeiten zu informieren. Den Newsletter erhalten Sie nur wenn Sie bei der Anmeldung eine Einwilligung dazu abgegeben haben. Für den Newsletteversand verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten:

[Titel], [Vorname], [Nachname], [Anrede], [E-Mail-Adresse]

Auch beim Versand von Newslettern ist uns Datenschutz und -sicherheit ein Anliegen. Deshalb nutzt websms für die Verwaltung und den Versand des Newsletters rapidmail, ein System der rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br.Deutschland. rapidmail speichert und verarbeitet sämtliche Daten in Deutschland und ist selbstverständlich DSGVO konform.

Sollten Sie keine Newsletter mehr erhalten wollen, dann melden Sie sich bitte mittels dem Abmeldelink im Newsletter ab oder nutzen Sie das Abmeldeformular.


Google Analytics auf websms deaktivieren

Bei websms nutzen wir Google Analytics mit aktivierter IP-Anonymisierung für die Websiteanalyse, damit keine personenbezogenen Daten vonn Google ausgewertet werden ausgewertet werden. Die laufende Analyse von websms ist für uns ein elementarer Bestandteil für kontinuierliche Verbesserung von websms. Auf die Nutzung von Google Analytics weisen wir in unserer Datenschutzerklärung auch entsprechend hin.Daher bitten wir Sie die Analyse zuzulassen. Alternativ können Sie sich auch jederzeit mittels Opt-Out von der Google Analytics auf websms ausnehmen. Klicken Sie auf den untenstehenden Link deaktivert eine Funktion im Hintergrund Analytics und Sie gelangen wieder zurück auf diese Seite!

Google Analytics auf websms deaktivieren

websms verwendet Cookies zur besseren Bedienbarkeit. Mit der weitern Nutzung von websms stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close