Monitoring und Alarmierung

Kombinieren Sie Ihre System-Überwachung
mit zuverlässiger SMS-Alarmierung!

Monitoring- und Überwachungssysteme, aber auch Einsatzkräfte, wie Feuerwehr oder Rettung, bedürfen eines unmittelbaren und zuverlässigen Alarmierungskanals, um rasch reagieren zu können.

E-Mails haben zu lange Reaktionszeiten, Anrufe sind zu zeitintensiv, reine Push- oder WhatsApp-Nachrichten zu unzuverlässig (mobile Datenverbindung). Das SMS als primärer Alarmierungskanal ist und bleibt die schnellste und zuverlässigste Lösung.

Von Server-Monitoring über Bankomat-Überwachung und Alarmierung von Einsatzkräften (Feuerwehr, Rettung) bis hin zu Videoüberwachungssystemen: Die websms Schnittstelle ist bereits in unterschiedlichste Monitoring-Systeme effektiv eingebunden.

Zusätzlich setzt websms auf Wunsch mittlerweile auch Sprach-Nachrichten und Push-Notifications zu Alarmierungszwecken ein. In grösseren Unternehmen finden diese unter anderem auch zur Alarmierung von Mitarbeitern bei Störungen oder Viruswarnungen Anwendung.


Ihre Möglichkeiten

SMS-Alarmierung

Zum Entwicklerbereich

Sprach-Alarm

Mehr zu Sprach-SMS

Binden Sie SMS als Alarmierungskanal ganz einfach und schnell in Ihr Überwachungs- oder Monitoring-System ein. Neben der REST API bieten wir zahlreiche SDKs für unterschiedliche Plattformen an und stellen Ihnen diese gerne in unserem Entwicklerbereich zur Verfügung. Ausserdem berät und unterstützt Sie Ihr persönlicher Support gerne bei der Einrichtung.

Sie möchten mit nur einem Klick einen Sprach-Alarm an viele Empfänger gleichzeitig auslösen? Mittels SMS2Voice-Technologie werden Ihre SMS in Sprach-Nachrichten konvertiert und entsprechend versendet – auch an Festnetznummern! Produktionsbetriebe nutzen diese Form der Alarmierung ebenso wie Systeme, die auch ältere Personen am Festnetz erreichen wollen.

Sie haben bereits eine Alarmierung per E-Mail in Ihr System integriert? Dann nutzen Sie Email2SMS, um schneller zu informieren und die Reaktionszeiten zu verkürzen. Senden Sie die Alarmierungs-E-Mail einfach an handynummer@email2sms.websms.com und unser Gateway leitet dieses direkt und live als mobiles SMS an Ihre Empfänger weiter. Email2SMS lässt sich schnell und ohne zusätzlichen Programmieraufwand einrichten.

Eine Möglichkeit, wirklich zuverlässig über eine App zu alarmieren, bietet die SMS2App-Technologie von websms. Zuverlässig, weil im Fall der Nichterreichbarkeit des Empfängers über die App sofort ein Fail-Over-SMS gesendet wird. SMS2App wurde beispielsweise in das System von blaulichtSMS integriert, über das in Österreich bereits über 3.000 Feuerwehren ihre Einsatzkräfte alarmieren.

E-Mail Weiterleitung

Mehr zur Email2SMS Schnittstelle

Push-Alarm

Mehr Information


Kostenlos und unverbindlich testen

Jetzt anmelden und websms in vollem Umfang (einschliesslich aller Produkte und Zusatzoptionen) 14 Tage testen.


Einsatzbereiche

  • Servermonitoring
  • Alarmierung von Einsatzkräften (Feuerwehr, Rettung, Polizei…)
  • Alarmierung bei Systemstörungen und Missbrauch/Fraud-Fällen
  • Umgebungsüberwachung in Laboren (z.B. bei Anstieg der Temperatur wird ein SMS ausgelöst)
  • Überwachung von Geldautomaten
  • Videoüberwachungssysteme mit integrierter SMS-Alarmierung bzw. Sprach-Alarm am Festnetz
  • Kosten senken durch Alarmierung über Push-Nachrichten
  • Alarmierung von Studienteilnehmern zur Tabletteneinnahme per Sprach-Alarm (auch am Festnetz)

„Die Integration der SMS-Funktionalität bzw. des neuen Push-Dienstes SMS2App in unsere Systeme ermöglicht eine 24/7-Bereitstellung aller wesentlichen Informationen für die entsprechend involvierten Personen sowie für Entscheidungsträger und das Management.“

COO, Carrier Call GmbH

„Bereits über 3.000 Feuerwehren in Österreich haben unseren SMS-Alarmierungsdienst im Einsatz. Der schnelle und zuverlässige SMS-Versand ist für uns dabei erfolgskritisch.“

blaulichtSMS
quote-icon-green

Ihr Ansprechpartner

Nadine Alber

Nadine Alber

nadine.alber@websms.com
Telefon: 0800 400 411
Fax: +41 41 588 02 11

Kontakt aufnehmen